Schlagwort-Archiv: Zimt

Schoko-Zimt-Berge

Ok, man könnte vielleicht meinen, glauben, behaupten ich wäre eine Naschkatze. Ich will es nicht abstreiten. Aber, man lese und staune, ich esse auch noch andere, gesunde Sachen. Gut, das ist mit diesem Bild und Rezept schwer zu beweisen, aber dieses Zeug namens Obst und Gemüse ist mir nicht fremd. Wir kennen uns ganz gut. In der Tat reicht es nicht an diese grenzenlose Liebe zwischen mir und in Keksi-verpackte Schokodrops heran, aber wir sind uns doch sehr sympathisch. Die nächsten Einträge werden das wieder belegen.
Bis dahin begnügen wir uns mit diesen schokodropsigen Keksen.

Rezept für ca. (puh, die waren so schnell weg, dass ich sie gar nicht richtig zählen konnte) 25 Stück:

225 g weiche Butter
140 g Zucker
1 Eigelb
280 g glattes Mehl
1/2 TL geriebene Zitronenschale
1 Prise Salz
150 g Schokodrops (zartbitter)

1 1/2 EL Zucker
1 1/2 EL Zimt

Backofen auf 190°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.

Butter und Zucker mit dem Mixer schaumig schlagen, dann Eigelb und Zitronenschale hinzufügen.

Mehl und Salz darüber sieben, Schokodrops hinzufügen und mit einem Holzlöffel zu einem Teig vermengen.

Zucker und Zimt in eine kleine Schüssel geben und miteinander vermischen.

Esslöffelgroße Portionen aus dem Teig stechen und mit angefeuchteten Händen zu Kugeln formen. Die Kugeln in der Zuckerzimtmischung wälzen und aufs Backblech geben. Ca. jeweils 2 cm Abstand zwischen den Kugeln lassen.

Für ca. 13 Minuten backen und anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Schmecken sofort, am nächsten, übernächsten und überübernächsten Tag am Besten.

Share This: