Ratatouille-Couscous mit Sauerrahmnockerl

Ich glaube, mittlerweile weiß jeder, dass ich Couscous liebe. Wie kann man Couscous auch nicht lieben? Es ist köstlich – „mmmmh delicious“ wie Nigella Lawson so schön sagen würde.

Als Foodbloggerin ist man ja schon beinahe gesetzlich dazu verpflichtet mit Begeisterung auch andere Food-Blogs zu verfolgen. Ich nun schon seit Jahren – und vor einigen habe ich bei Buntköchin folgendes entdeckt und umgehend nachgekocht. Mit einer großen Ausnahme: Melanzani kommen mir nicht ins Haus! Ich bin ja tolerant – aber ich vertrete die Meinung, dass Melanzaniesser böse, böse Menschen sind ;)

Fazit: Couscous hui – Melanzani pfui.

Ich habe es meistens als Hauptspeise für 2 (1 x am Abend und 1 x am nächsten Tag fürs Büro) und auch schon als Vorspeise für 6 gekocht:

2 kleine Zucchini
1 Paprika
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 TL Sambal Oelek (oder 1/2 TL Chiliflocken)
200 mL passierte Tomaten (oder 200 ml selbstgemachten, scharfen Tomatensaft von der lieben Omi – dann kann man sich auch den Chili sparen)
150 mL Gemüsebrühe
150 g Couscous
1/2 TL Thymian (ich nehme frischen, aber der getrocknete tut’s auch)
1 Zweig Rosmarin
Salz, Pfeffer
Olivenöl
4 EL Sauerrahm (oder mehr)

Zwiebel und Paprika in Würfel schneiden und in einem großen Topf mit etwas Ölivenöl scharf anbraten. Zucchini halbieren und in feine Halbmonde schneiden, gemeinsam mit den passierten Tomaten und der Gemüsebrühe in den Topf geben.
Couscous hinzufügen, Knoblauch pressen und mit den Gewürzen abschmecken.
15 Minuten bei niedriger Temperatur vor sich hinköcheln lassen. Bei Bedarf noch etwas Wasser oder Brühe nachgießen, bis der Couscous gar ist. Immer wieder umrühren. Zum Schluss noch mal abschmecken.

Mit einem oder auch zwei oder drei EL Sauerrahm anrichten und sofort essen, sonst geht die Welt unter.

Und ich will nie wieder das böse Gemüse mit M lesen/hören.

Share This:

Ein Gedanke zu „Ratatouille-Couscous mit Sauerrahmnockerl“

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *